ALLGEMEINE BEDINGUNGEN UND WICHTIGE HINWEISE DER KRAMP ACADEMY

Anmeldungen

Anmeldungen zu Seminaren erbitten wir frühzeitig unter Angabe der Seminarbezeichnung. Telefonische Anmeldungen müssen immer in Schriftform per Fax oder E–Mail bestätigt werden. Sie erleichtern uns die Bearbeitung der Anmeldung, wenn Sie Name und Vorname des Teilnehmers, Anschrift/Kundennummer des Auftraggebers, Seminartitel, Kursnummer und Datum angeben. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Anmeldung wird nach Eintreffen bei der Kramp Academy schriftlich bestätigt und ist dann verbindlich. Mit der Anmeldung bzw. Teilnahme an der Kramp Academy gelten die „Allgemeinen Bedingungen und wichtigen Hinweise der Kramp Academy“ als angenommen.

Seminarunterlagen

Die Teilnehmer erhalten während der Seminare umfangreiche Unterlagen. Alle Rechte an diesen Unterlagen oder Teilen daraus verbleiben bei der Kramp Academy bzw. bei den Dozenten. Jede Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung, außer zur persönlichen Information, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung der Kramp Academy erlaubt.

Leistungen der Kramp Academy

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Seminars ein Zertifikat, eine Teilnahmebescheinigung oder einen gültigen Befähigungsnachweis.

Preise

Die verbindlichen Seminarpreise entnehmen Sie bitte der Broschüre oder unserer Web-Seite. Die Seminare der Kramp Academy unterliegen dem z. Zt. geltenden Mehrwertsteuersatz. Der Seminarpreis ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Eventuell anfallende Nebenkosten des Geldverkehrs (z. B. Überweisungen aus dem Ausland) gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Durchführung

Die Kramp Academy behält sich den Wechsel von Dozenten und Durchführungsorten sowie Terminänderungen und Änderungen im Programmablauf vor. Seminare werden erst nach Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl durchgeführt.

Rücktritt/Stornokosten

Stornierungen müssen schriftlich oder per Fax erfolgen. Bei Rücktritt 14 bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr und bei 7 Tagen oder weniger 75 %. Beim Fernbleiben am Seminartag ist der gesamte Seminarpreis zu zahlen. Stornokosten entfallen, wenn der Teilnehmer an einem gleichwertigen Seminar bzw. Veranstaltungsort in der Schulungssaison 2016/2017 teilnimmt oder ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Hotelkosten

Die Hotelkosten sowie die Verpflegung außerhalb der Seminarzeiten trägt jeder Teilnehmer selbst.

Sicherheit und Versicherungsschutz

Der Versicherungsschutz gegen Unfall und Krankheit ist für jeden Kursteilnehmer auch für die Dauer der Kursteilnahme durch seinen Arbeitgeber aufrecht zu erhalten. Bei allen Trainings mit Praxisteil (technische Trainings, Produkttrainings) sind geeignete Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe mitzubringen.

Haftung

Muss eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus Gründen, welche die Kramp Academy zu vertreten hat, abgesagt werden, so werden lediglich bereits gezahlte Teilnahmeentgelte erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Datenschutz

Die Daten der angemeldeten Teilnehmer werden elektronisch erfasst, nur für interne Zwecke der Kramp Academy verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Fahrgemeinschaften

Eine Teilnehmerliste zur Bildung von Fahrgemeinschaften kann ab der Woche vor Seminarbeginn bei der Kramp Academy angefragt werden.

Fotoaufnahmen

Der Teilnehmer genehmigt der Kramp GmbH, Bilder die während Schulungen der Kramp Academy aufgenommen werden und auf denen er abgebildet ist, ohne seine weitere Zustimmung für Werbezwecke (Print und Online) zu verwenden. Zudem verzichtet der Teilnehmer bei der Verwendung der Bilder durch die Kramp GmbH auf jegliche Honorarforderung.

Sonstiges

Erweist sich eine Vertragsbestimmung als unwirksam, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Es gilt deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist Bamberg.


Kramp GmbH
07/2016